Datenschutz
Hinweise zum Datenschutz

1. Registrierung externer Kandidaten/Kandidatinnen:

  • Um einen Zugang zum Kandidatenmanagementsystem zu erhalten, müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden und ein Passwort vergeben, das mindestens 6 Zeichen lang ist und aus Buchstaben und Ziffern in willkürlicher Reihenfolge bestehen sollte. Falls Sie sich über das Kurzformular bewerben, wird Ihnen automatisch ein Passwort per E-Mail zugesandt.
  • Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich ein neues, temporäres Passwort per E-Mail zusenden lassen. Dazu definieren Sie unter dem Punkt "Mein Account" - "Zugangsdaten" eine persönliche Prüffrage für das Passwort und tragen unter "Passwort vergessen" Ihre E-Mail-Adresse ein. Daraufhin werden Sie aufgefordert, die Antwort auf Ihre Prüffrage für das Passwort einzugeben. Wenn Sie diese richtig beantworten, wird Ihnen ein neues Passwort per E-Mail zugeschickt.
  • Ihre Angaben werden während des gesamten Bewerbungsprozesses streng vertraulich behandelt. Sie können Ihre Daten jederzeit ändern oder unter dem Punkt "Account löschen" aus dem System entfernen. Informationen hierzu finden Sie unter Abschnitt 2. Datenschutzbestimmungen .
  • Bitte lesen Sie auch den Abschnitt 3. Nutzungsbestimmungen .

2. Datenschutzbestimmungen:

Datenschutz

  • Ihre persönlichen Daten werden gemäß den deutschen Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), gespeichert und verarbeitet.

Datensicherheit

  • Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und sind während der elektronischen Übermittlung verschlüsselt.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

  • Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt.
  • Zur Nutzung des Kandidatenmanagementsystems werden Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. erhoben. Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme bzgl. Ihrer Bewerbungen.

Bearbeitung und Aktualisierung Ihrer Daten

  • Sie können jederzeit im Kandidatenmanagementsystem Änderungen Ihres Profils vornehmen sowie Ihre Daten unter dem Punkt "Account löschen" entfernen. Nach der Löschung Ihres Accounts werden Ihre Daten anonymisiert und zu statistischen Zwecken verwendet. Bitte beachten Sie, dass sich Änderungen Ihres Profils auf Ihre gesamten Bewerbungen auswirken.

Weitergabe und Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Ihre freigegebene Online-Bewerbung wird schnellstmöglich von der zuständigen Personalabteilung der AIDe GmbH PersonalService bearbeitet. Die AIDe GmbH PersonalService besteht aus mehreren rechtlich selbständigen Unternehmen mit jeweils eigenen Personalabteilungen, die den Bewerbungseingang für die Stellenausschreibungen der einzelnen AIDe GmbH PersonalService-Unternehmen bearbeiten. Online-Bewerbungen können auf diese Weise schneller und effizienter bearbeitet werden als eine schriftliche Bewerbungsmappe. Wenn Sie sich nicht auf eine Stellenausschreibung bewerben, sondern sich in den Talentpool eintragen, wird eine Personalabteilung der AIDe GmbH PersonalService mit Ihnen in Kontakt treten, sobald eine zu Ihrem Profil passende Stellenausschreibung zu besetzen ist. In der Zwischenzeit bleiben Sie mit Ihrem Profil, das für alle Unternehmen der AIDe GmbH PersonalService sichtbar ist, im Talentpool gespeichert.
  • Die Bewerbung wird dann - sofern Ihr Einverständnis vorliegt - von den entsprechenden Fachabteilungen sowie Beteiligungen und Tochtergesellschaften der AIDe GmbH PersonalService geprüft.
  • Die Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

3. Nutzungsbestimmungen:

de